Vom Yorckstein
Vom Yorckstein 

Abgabe Informationen 

Unsere Kitten wachsen liebevoll und behütet in mitten unsere Familie auf !

Sobald sie die Wurfkiste verlassen haben, steht ihnen das gesamte Haus zur Verfügung.

Die Kleinen dürfen frühstens nach der 13. Woche in ein neues Zuhause ziehen. 

Nach der 6. Woche dürfen die Kleinen Besuch empfangen.

In dieser Zeit werden sie ganz viel von Mama lernen.

Sie werden von Mamas Milchbar entwöhnt, lernen gesunde und feste Nahrung zu sich zu nehmen. Werden lernen das Katzenklo zu benutzen und werden an Alltagsgeräusche gewöhnt.

Wir möchten in erster Linie natürlich Liebhaber dieser wundervollen Rasse ansprechen.

Wir würden unsere Kleinen aber auch in eine kleine seriöse Zucht mit Vereinszugehörigkeit geben, wenn wir denken das alles passt.

Bei Zuchtieren können in Absprache auch zusätzliche Impfungen, Untersuchungen oder Tests durchgeführt werden, auf Kosten des Käufers.

Wir geben unsere Samtpfoten nicht in Einzelhaltung und nicht in Freigang ab. 

Die  Kleinen sind bei Abgabe entwurmt und gegen

Katzenschnupfe/Katzenseuche geimpft & bekommen ein Microchip.

Bärchen die ins Ausland ziehen, bekommen zusätzlich noch 

EU-Ausweis & Tollwut Impfung.

Wenn eines der Kitten zu Ihnen passt, können Sie sich ihren Liebling mit einer Anzahlung und Vertrag fest reservieren lassen.

Diese Anzahlung wird bei Rücktritt ihrerseits nicht zurück erstattet.

Wenn das richtige Zuhause gefunden ist, dann wird der Koffer gepackt. Darin befindet sich dann :

Stammbaum vom Delicat e.V ( bei Liebhabern in Kopie bis zur Vorlage der Kastrationsbescheinigung)

Gesundheitszeugnis

Impfausweis

Kaufvertrag

Futter Startpaket

Spielzeug

 

Wir wünschen uns guten Kontakt zu den Käufern, da uns jedes Kitten sehr am Herzen liegt und wir gerne später  mal sehen würden, wie sich das Kitten entwickelt hat.

Bei einer festen Reservierung sehen wir Besuche zum Kennenlernen und Kuscheln bis zum Auszug ins neue Zuhause, natürlich auch sehr gerne.

Bis zur 8. Woche können sie sich auch gerne noch den Namen aussuchen, wenn ihnen der gegebene nicht gefällt.

Wir würden unsere Kleinen nach Absprache auch ins neue Zuhause bringen, wenn es ihnen nicht möglich ist sie ab zu holen.( Umkreis von etwa 300 km )

Wir stehen ihnen natürlich auch nach dem Kauf gerne weiterhin mit Rat zur Seite.

 

Wir bitten um ihr Verständnis auf folgendes vorab zu achten !

 

Bitte überlegen Sie vorher genau, ob Sie eine Samtpfote bei sich einziehen lassen möchten.

Denn häufige Besuche sind für Mama und Kitten auch mit Stress verbunden und das möchten wir vermeiden.

Wenn Sie das beachten, dann freuen wir uns auf einen Anruf oder eine Mail.

In einem ersten Gespräch werden wir ihnen gerne ihre Fragen beantworten. Gerne laden wir Sie dann auch  auf einen Besuch zu uns ein, um zu schauen ob die gegenseitige Chemie stimmt.

 

Liebe Grüße von den Samtpfoten und Fam. Knop

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Tanja & Toni Knop (C) Alle Rechte vorbehalten bkh-vom-yorckstein.de